Deutschland – Auswanderungsland?

Oft sind es die Kommentarbereiche von Mainstream-Medien, die lesenwerter sind als die Artikel selbst. Ein neues Beispiel ….

Welt.de: Immer mehr Deutsche verlassen das Land

https://www.welt.de/politik/deutschland/article174502114/Zu-und-Abwanderungen-Immer-mehr-Deutsche-verlassen-das-Land.html#Comments

Ein typischer Kommentar unter dem Artikel:
„Ich bin auch einer dieser „abgewanderter“ Deutsche, lebe bereits mehr Jahre im Ausland als in Deutschland, und werde wohl nicht zurueckkehren. Die Presse sollte mal die Gruende der Abwanderung untersuchen, meine waren:
– rueckwaertsgerichtete Politik
– ueber ein Jahrzehnt „alternativlose Kanzlerin“
– hohe Steuern u. Abgabenlast
– Schwierigkeiten, eine bezahlbare Wohnung zu finden
(ich will nicht 3/4 meines Verdienstes an Staat und Vermieter abgeben)
– Diktatorische Kanzlerin-Entscheidungen (z.b. Grenzoeffnung, Bankenrettungen)“

Food for thought, liebe GroKo!

Teilen ...
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.