* Chemnitz-Chronologie der NZZ, Kulturkampf in (Wiener) Klassenzimmern?

Auch Wien debattiert aktuell hitzig bzgl. der „Herausforderungen“ scheiternder Integration.
Und wer den Überblick bzgl. Chemnitz verloren hat, wird ggf. in der Neuen Züricher Zeitung fündig.

Eine Wiener Lehrerin (seit 25 Jahren Lehrerin im Stadtteil Wien-Favoriten) beklagt in einem Buch den „Kulturkampf im Klassenzimmer„.
Der österreichische Bildungsminister kontert: „Diversität ist manchmal auch Konflikt“.

Hier zur eigenen Selbsteinschätzung die beiden Artikel:
(bei der Einordnung bitte beachten, dass es sich um die Kronenzeitung handelt)

Interview mit der Wiener Lehrerin über ihr Buch:
https://www.krone.at/1768127
Statements des österr. Bildungsministers:
https://www.krone.at/1768341

Derweil dreht sich scheinbar in Deutschland bzgl. den Ereignissen in Chemnitz immer wieder die Nachrichtenlage. Dass die dortigen Ereignisse unhaltbar sind, steht außer Frage.
Die NZZ (Neue Züricher Zeitung) überarbeitet seit Beginn der Eskalation eine journalistische – um Sachlichkeit bemühte –  Chronologie der Ereignisse:
https://www.nzz.ch/international/chemnitz-ein-ueberblick-ueber-die-ereignisse-ld.1415760

Teilen ...
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.