* TÜV-Süd und der Minen-Dammbruch in Brasilien – Prüfplaketten, Zertifikate und deren Wert?

… macht sich immer gut, so eine Prüfplakette auf einem Produkt. Ein ISO-Zert, ein Goldlabel mit rotem Band, ein Sicherheits-Attest mit Prüfplakette. Die Branche bleibt nur glaubwürdig, wenn sie auch eine harte Linie fährt und sich auf Ihr Geschäftsmodell besinnt.

Am 25.Januar 2019 brach der bei einer brasilianischen Mine ein Abraum-Damm.
Laut eines Spiegel-Berichts hatte der TÜV-Süd 2018 die Anlage geprüft, und – trotz Bedenken – im September 2015 die „die physische und hydraulische Sicherheit attestiert“.

Weiter heißt es: „Gerichtsdokumente zeigen, dass ein TÜV-Prüfer den Katastrophendamm schon Monate vor dem Unglück für unsicher hielt und dies seinen Kollegen mitteilte. Trotzdem attestierte der TÜV die Sicherheit der Anlage unter Auflagen. Offenbar fürchteten die TÜV-Leute, dass ihnen der Konzern Vale den Auftrag entziehen könne, sollten sie der Anlage nicht das verlangte Sicherheitszertifikat ausstellen.“

Weitere Infos:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tuev-sued-prueft-nach-dammbruch-in-brasilien-im-eigenen-haus-a-1254078.html
und
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/dammbruch-in-brasilien-pruefer-von-tuev-sued-hielt-damm-fuer-unsicher-a-1253713.html

Kommentar:

Dieses Verhalten zieht sich scheinbar mittlerweile durch die halbe Republik. Lieber Missstände nicht aufdecken anstatt jemanden (oder seine Auftraggeber/Kunden oder Wähler) mit unangenehmen Entscheidungen oder vorausschauenden Wahrheiten zu vergraulen. Das Geschäftsmodell von Prüfern ist Vertrauen …. Vertrauen in die Qualität und Aufrichtigkeit ihrer Sicherheitsprüfungen und der daraus abgeleiteten Maßnahmen. Das Geschäftsmodell von Prüfern ist nicht die Menge der Prüfungen oder das Auftragsvolumen der Prüfungen. Auch hier gilt wohl: Gier ist wichtiger als Solidität und bei geprüften Unternehmen „too big to shut down“.
Vielleicht hat die Sache ja auch was Gutes und die Autofahrer können demnächst mit Auftragsentzug drohen, wenn der TÜV die Prüf-Plakette verweigern will …. 🙂

Teilen ...