** Boeing 737 Max – Softwareprobleme – Outsourcing und Billigprogrammierer

Die Flugprobleme (inkl. Absturz) beim Boeing Flugzeugmodell 737 Max lagen – das ist bereits länger bekannt – an Softwareproblemen.

Vor allem, wenn (festhalten) die Software für ein Passagierflugzeug von Zeitarbeiter-Programmierern für 9 US-Dollar die Stunde erstellt wird. (WTF???)

Was kann da schon schiefgehen?

https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-06-28/boeing-s-737-max-software-outsourced-to-9-an-hour-engineers

Toll, wenn Digitalisierung, Globalisierung
und Lohndump… äh (Neusprech) „Arbeitsmarktflexibilisierung“ funktionieren!

(Ironie aus)

 

Teilen ...
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.