Archiv der Kategorie: Gesellschaft

GroKo ist Rüstungsexport-Meister

Wie wärs denn mal mit ner Obergrenze für Rüstungsexporte? Mir fiele da schon eine Zahl im niedrigen einstelligen Bereich als Obergrenze ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Essener Tafel – medialer Aufschrei fehlgeleitet? Und zu spät?

Die Essener Lebensmittel-Tafel verhängte einen vorübergehenden Aufnahmestopp für Personen ohne deutschen Pass. Schnell sind pauschale Rassismus-Vorwürfe ausgesprochen, es ginge pauschal gegen Migranten.  Moralische Dogmen scheinen sich jedoch abgenutzt zu haben. Konstruktiver Realismus täte alle Beteiligten gut.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Sprachmüll – wenn man Regierungen „entsorgen“ will

„rückstandsfrei zu entsorgen“ – Diesmal aus dem Archiv.
Vorurteils-Check: Wer hat’s 2012 gesagt? (da gab es die AfD noch nicht)
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Kolumne: Wer Wähler nur mitnehmen will, sieht irgendwann mitgenommen aus

Die neuen Umfrageergebnisse sehen die SPD hinter der AfD. Soweit ist es gekommen in Deutschland. Es hieß nach der Wahl „Wir haben verstanden“. Liegt der Fehler in  sprachlicher Selbsttäuschung? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Kolumne: Bares wird Rares – GoBD, Steuerberater und die Abschaffung des Bargelds

Die Zurückdrängung des Bargelds als „antiquiertes“, „kriminell anonymes“ Zahlungsmittel schreitet weiter voran. Bei dieser Debatte sollte man wissen, dass Bargeld Eigentum ist, wogegen ein Kontoguthaben eine Forderung an die Bank darstellt; salopp gesagt: eine Leihgabe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Blauhelm-Wahlbeobachter für’s SPD-Mitgliedervotum?

Die deutsche Medienlandschaft fragt sich stets besorgt, ob Wahlen in Russland oder den USA manipuliert seien. Ok, Blauhelm-Wahlbeobachter für den SPD-Entscheid zum Eingehen einer GroKo sind nicht angedacht; aber …. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Kolumne: GroKo und die Rentenlüge für Zeitungsausträger…

In Zeiten, in denen der Politik die Felle des Vertrauens davonschwimmen … in Zeiten, in denen Kritiker von obrigkeitshöriger „Hofberichterstattung“ durch die Medien sprechen, bleibt der Politik eigentlich nur eine Handlungsmöglichkeit. Aber sie entschied sich für die Zweite. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Kolumne: Ex-BuPräs. Gauck + Multikulturalismus: Ein Vorstoß in vermintes Gebiet

Bundespräsident Gauck hätte während seiner Amszeit zum Höhepunkt der Flüchtlings-/Migrationsströme die politische Beugung des Schengen-Grenz-Abkommens als Abstimmung in den Bundestag bringen können. Dies tat er jedoch nicht.
Nun hielt Ex-Bundespräsident Joachim Gauck im Januar eine Rede an der Universität Düsseldorf, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

Kolumne: Ukraine/Russland: eskalieren, kooperieren oder informieren?

In nahezu jeder politischen Rede bei Gedenkfeiern wird sie erwähnt: die historische Verantwortung. Es fällt auf, dass historische Verantwortung dabei meist nur rückwärtsgewandt zu gelten scheint, d.h. man gedenkt heute aufgrund von Fehlern in der Vergangenheit. Reicht das aus? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft |

ARD entdeckt den Staatsverdruss bei Bürgern

(aus der Rubrik ‚ist ja nicht zu glauben‘) Die ARD deckt auf … es gibt immer mehr Bürger mit Staatsverdruss. Quelle: ARD Kontraste

Veröffentlicht unter Gesellschaft |