* Blitzschäden im Kundenkreis, Überspannungsschäden vermeiden

Am 7.6.2018 erlitten einige unserer Kunden in zwei Ortschaften Gerätedefekte durch einen Blitzeinschlag in ihrem Straßenzug.


Wenn Sie Bestandskunde sind und unser eMail-Kundenmagazin zum Thema
„So schützen Sie Ihre Geräte vor Überspannungen, Unwettern, Stromschwankungen und Hitze“

von Anfang Juni nicht erhalten haben, geben Sie mir kurz per eMail bescheid.


Haushalt 1: DSL-Router defekt. Über das Netzwerkkabel wanderte die Überspannung vom Router auch in den Stand-PC, dort wurde die Netzwerkbuchse zerstört. Zudem: ein defekter Kabel-TV-Receiver mit integriertem Festplattenrekorder.

Haushalt 2: DSL-ROuter defekt. Flachbildfernseher defekt.

 

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!