* DSGVO – Facebook-Seiten, Youtube-Fanpages, Instagram-Accounts etc abschalten?

Der EuGH hat am 5.5.2018 über die extrem spannende Frage entschieden, ob Social-Media-Fanpages/Internetpräsenzen aus datenschutzrechtlichen Gründen schließen müssen.

Der EuGH hat geurteilt, dass ein Fanpage-Betreiber/Facebook-Homepage-Betreiber, Betreiber von Facebook-Profilen  in der EU als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung anzusehen ist und damit darüber informieren muss, wie auf der eigenen Facebook / Youtube etc – Seite Daten verarbeitet werden, wie lange IP-Adressen, Cookies, Trackinginformationen gespeichert werden u.v.m.
Und da dies niemand lückenlos beschreiben kann (Facebook informiert hierüber ja nicht mal selst detailliert genug informiert), wird es eng ….

Webvideo zum Thema


Der Absatz für’s told-you-so-Karma:

Wer sich schon vor Jahren entschieden hat, niemals Facebook & Co zu nutzen, weil von Beginn an klar war, das Datenschutz (a) dort keine Rolle spielt und vielmehr (b) Datensammelei das Geschäftsmodell ist, der muss jetzt nicht in den Katzenjammer einstimmen.
Ich fühle mich hiermit final bestätigt
* nie auch nur mit Gedanken gespielt zu haben, Facebook und ähnliche Datenschnorchel-Plattformen zu nutzen und
*mittels der Browsererweiterung „disconnect“ seit Jahren Facebook-Querverbindungen auf besuchten Internetseiten zu blockieren.

Ja, ok, wir nutzen Whats App privat …. aber auf einem separaten Smartphone, dass im Gast-WLAN isoliert ist. Dieses Smartphone macht nichts ausser Whatsapp. Kein Internetsurfen, keine eMail, keine Telefonate. Es ist ein Whats-App-Quarantäne-Handy und enthält nur private Whatsapp-Kontakte aus wenigen Themengruppen des privaten Lebens. Auch das hätten wir gerne vermieden, aber bei der Erwähnung der von uns bevorzugten WhatsApp-Alternative „Threema“ (das wir auch nur privat und sehr sparsam nutzen) kommt stets das Totschlag-Argument „das nutzt ja keiner“. Man müsste nur mal damit anfangen!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!