* Informatiker als Bundesdatenschützer

Nach dem Willen der SPD soll der Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber der neue Bundesbeauftragte für Datenschutz werden. Warum eigentlich nicht. Er ist Informatiker.
Zu früh freuen sollten wir uns aber nicht …

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ein-Informatiker-als-Bundesdatenschutzbeauftragter-SPD-schlaegt-Ulrich-Kelber-vor-3997644.html

Wenn man sich jedoch in der Vergangenheit ansieht, wie ernst der Bundesdatenschutzbeauftragte von der jeweiligen Regierung genommen wird .. naja …

http://www.sueddeutsche.de/digital/fehlende-antworten-im-spaehskandal-datenschuetzer-schaar-greift-innenminister-friedrich-an-1.1763387

oder

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-09/bnd-ueberwachung-ermittler-maulkorb-datenschutz/seite-2

 

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!