* Italien, ist die Eurokrise zurück?

Beitrag teilen, weiterleiten ...

Italien … ist die Eurokrise zurück? Nein, denn sie war nie weg. Wer ist eigentlich ein großer Hauptgläubiger Italiens? Ooops, die deutsche Bundesbank.

Prof. Hans-Werner Sinn weist seit Jahren auf die Target2-Saldenentwicklungen hin. Vergeblich. (in Youtube gibt es gute Videos von H.W. Sinn zum Thema, eines hier)

Zitat aus einem Artikel des CDU-Politikers Oswald Metzger zum Thema:

Vereinfacht formuliert besteht fast die Hälfte der deutschen Target2-Forderungen aus italienischen Verpflichtungen (ca.430 Milliarden Euro). Dramatisch wird das dann, wenn ein solches Krisenland (Anm. z.B. Italien) aus dem Euro ausscheiden will. Dann stellt sich die Frage, ob die Bundesbank diese dreistelligen Milliarden-Forderungen ganz oder teilweise abschreiben muss. Die Folgen hätte dann der Bundeshaushalt und damit der deutsche Steuerzahler zu tragen, weil die Bundesbank auf Jahre hinaus keinen Bilanzgewinn an den Bund überweisen könnte.“

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/oswald-metzger-zur-ordnung/target2-italiens-goldene-kreditkarte/

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!