Pilotprojekt offenes Lehrmaterial für Schulen

Das Projekt „Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst erstellen und teilen“ hat Unterstützung durch die Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung erhalten. Die Behörde hat hierzu ein Team von Hamburger Lehrern gebildet, das digitale Unterrichtsmaterialien sichten und erstellen soll.
Nach einer Prüfung der Materialien sollen diese auf einer Onlineplattform frei verfügbar zugreifbar sein. Das Team ist auch offen für externe Einreichungen.

Wir finden: eine spannende Idee, die evtl. für einen Qualitätswettbewerb bei Schul- und Bildungsmaterialen sorgen kann.
Weitere Details: https://netzpolitik.org

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!