** Amazon FireTV und Roku-TV sind Datensammler/schleudern?

Forscher der Princeton-Uni haben den Datenverkehr der TV-Streaming-Boxen von Amazon sowie Roku untersucht und kamen zu dem Ergebnis …

… dass die Boxen „teils sehr persönliche Daten  – z.T. unverschlüsselt – über die Nutzer versenden. Klar wird damit, dass eine Reihe von Firmen ziemlich genau nachvollziehen, was die Nutzer wann schauen und darauf basierend ausgefeilte Profile erstellen können.“

Issnichwahr! Nein,  doch, oh!

Bei alledem, was man seit Jahren über Internetkonzerne, oder auch z.B. Amazon Alexa, Echo & Co weiß, stellt sich heraus, dass beim Internet-TV die eigenen Vorlieben gesammelt, das Nutzungsverhalten erhoben und an Dritte weitergegeben wird? Konnte man nicht ahnen!

🙂

Quelle und ganzer Artikel:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Smart-TV-Studie-Amazon-Fire-TV-und-Roku-sind-Datenschleudern-4554240.html

 

Teilen ...