gelöst – das Daimler / Mercedes Openwebstart statt Java – Drama ( Onlineportale Xentry Aftersales etc.) – keine passende JVM gefunden

Wer sich derzeit (Q4/2020) bei der Ablösung von Java durch Openwebstart für die Webanwendungen WIS/ASRA, Xentry, Retailfactory, Logbus auf diversen Arbeitsplatz-PCs die Finger bricht, dem hilft evtl. die folgende Vorgehensweise:

Das Grundproblem auf vielen Rechnern: Openwebstart lässt sich installieren und lädt nach dem Start einer jnlp-basierten Webanwendung zwar eine JVM-RE herunter (Ladebalken läuft durch), öffnet diese dann aber nicht und scheitert mit der folgenden Fehlermeldung:

Abhilfe:

Voraussetzung: Der PC muss ein 64bit-Betriebssystem besitzen! (Windows10 64bit)

(1) java deinstallieren (sofern es von keinem anderen Webtool/Programm gebraucht wird)

(2) openwebstart deinstallieren

(3) reboot

(4) diese Ordner löschen:
        c:\users\USERNAME\.cache
        c:\users\USERNAME\.config 
        c:\program files\openwebstart\
        c:\programm files (x86)\openwebstart\

(5) Rechner neu starten

(6) Openwebstart runterladen
    https://xentryportal.i.daimler.com/swdist/ows/download_de.html
    die zip-Datei auf c:\x\ entpacken und dann von dort den Installer starten

    im Installer:
    [x] für alle Benutzer

den Zielordner so lassen, wie er ist

    [x] register .jnlp
    [x] register .jnlpx

(7) prüfen, ob in den Windows10-Systemeinstellungen -> Apps -> StandardApps -> Standard-Apps nach Dateityp:
    .jnlp  zugeordnet ist an openwebstart (jws, raketen/raumschiff-symbol)
    .jnplx zugeordnet ist an openwebstart (jws, raketen/raumschiff-symbol)

(8) aus Windows-Startmenü: „O“ -> „Openwebstart“ -> „Openwebstart Settings“ starten.
Dort dann im Menü:

    -> Updates: [ ] automatische updates aktivieren

    -> JVM-Manager -> Einstellungen:
        Strategie: neue JVMs automatisch herunterladen
        Standard-Server URL: https://DEACTIVATED
        [x] Nutzung von Server aus JNLP-Datei erlauben
        Hersteller: beliebiger Hersteller
-> OK

(9) Dann testen, z.B. eine Anwendung aus dem XentryPortal (z.B. wis/asra retailfactory oder vedoc);
Hierzu Google Chrome oder den aktuellen MS Edge Chromium oder Brave Browser benutzen!
Im Browser erscheint dann unten links „Dateien dieses Typs können … Möchten SIe ..jnlp trotzdem behalten?“
Dort klicken Sie auf „Behalten“. Danach auf den Aufklapp-Pfeil klicken und auf „Öffnen„. Nun sollte ein Openwebstart-Logo erscheinen. In den nachfolgenden Fenstern immer anhaken
… „[x] dem Inhalt des Herausgebers immer vertrauen“ und auf „Ausführen“ klicken
bzw. immer anhaken
… „[x] Soll diese Option gespeichert werden“ und auf „Fortfahren“ klicken

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!