gelöst – Empfänger können per Lexware gemailte PDF Rechnungen nicht öffnen – Lexware PDF Drucker liefert Fehler

Kurz und schmerzlos: Der Fehler liegt an einer defekten Installation des Lexware PDF Export Druckertreibers auf dem Computer, der die Rechnung mit Lexware erstellt / druckt / versendet. (Grund dafür sind u.a. Windows10-Updates)

Abhilfe:

  1. Prüfen Sie in den Windows-Einstellungen im Menüpunkt „Apps“, ob dort ein „Lexware PDF Export Treiber 5“ oder 5.5. installiert ist.
    Wenn ja, deinstallieren Sie diesen und starten Sie dann den Rechner neu.
  2. Prüfen Sie, ob in den Windows-Einstellungen unter Geräte+Drucker bei den Druckern ein „Lexware PDF Export Treiber 5“ oder 5.5. installiert ist.
    Wenn ja, löschen Sie diesen per Klick auf „Gerät entfernen“.
  3. nun installieren Sie den Lexware PDF Export Treiber 6, Download hier
  4. danach starten Sie den Rechner neu; testen Sie dann die PDF-Erstellung in Lexware

Anmerkung: Sofern sich der „Lexware PDF Export Treiber 5“ nicht sauber deinstallieren lässt, müssen Sie ihn erst nochmal sauber installieren, um ihn danach sauber deinstallieren zu können. Die dazu nötige ältere Setup-Version finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!