gelöst – Open Office Writer – Text färbt sich automatisch braun – orange und ist unterstrichen

Wenn sich in Open Office ( u.a. dort im Textprogramm Writer ) neue Texteingaben automatisch braun-orange färben und unterstrichen dargestellt werden, dann ….

sind Sie vermutlich beim Arbeiten mit der Zwischenablage auf die Tastenkomination STRG+SHIFT+C gekommen. Diese Tastenkombination aktiviert den Aufzeichnungsmodus für Textänderungen und sorgt dafür, dass neue Textbestandteile bzw. Textänderungen optisch hervorgehoben werden.

Wie kriegt man das wieder weg?

Drücken Sie einfach innerhalb des aktivierten Writer-Fensters erneut die Tastenkombination STRG + SHIFT + C oder klicken Sie oben im Menü auf -> Bearbeiten -> Änderungen -> Aufzeichnungen. Das war’s!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!