** IOTA Foundation sucht Rust Programmierer

Beitrag teilen, weiterleiten ...

Als ich Informatik studierte, kam gerade die Internetprogrammierung mit HTML, Javascript und später auch mit PHP auf. Hobbyleidenschaft und einige Freunde/Kollegen zogen mich dann in diese spürbar revolutionäre Technik hinein; bis heute.

Müsste ich heute einem jungen, angehenden technikbegeisterten Informatiker einen Tipp für ein revolutionäres neues Arbeitsfeld geben, wäre es die Blockchain-Branche, allen voran deren Projekte rund um Industrieanwendungen, z.B. im Umfeld der IOTA Foundation (Industrie 4.0, IoT) oder im Finanzumfeld (Firmen wie R3, Temenos, SolarisBank, Bitwala und viele andere Fintech-Unternehmen oder Fintech-Startups).

Stellenanzeigen der IOTA Foundation:
https://iota.bamboohr.com/jobs/

Handbuch zur Programmiersprache Rust:
https://doc.rust-lang.org/book/ch00-00-introduction.html
Neben IOTA setzt übrigens auch Polkadot z.T. auf Rust.

Lernplattform:
https://www.rust-lang.org/learn

Ich kann daher eigentlich nur jedem compuerbegeisterten jungen Menschen empfehlen, sich mit Programmiersprachen wie Rust, Javascript, Python, C# zu beschäftigen, anstatt sich nächtelang mit Computerspielen die Zukunft zu rauben oder vierstellige Geldbeträge für Gaming-PCs auszugeben, die in gestreuten Investments oder dem Investment in die eigene finanzielle und berufliche Zukunft besser angelegt wären.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!