*** Gratis-Aktion für Lehrer und Firmen: Snagit Screenrecording-Tool kostenfrei nutzbar bis Ende Juni 2020

Diesen Artikel weiterempfehlen / einem Freund senden:

Die Firma Techsmith bietet angesichts der Corona-Phase seine Bildschirmvideo-Software „SnagIt“ als kostenfreie Vollversion an, nutzbar bis Ende Juni 2020.

(erstveröffentlicht am 28.3.2020)

Sonderaktion zur Überbrückung der Corona-Schließungen

Zitat aus dem Techsmith-Newsletter:

„Für Software, die dabei hilft, den Geschäfts- und Unterrichtsbetrieb fortzusetzen, bieten wir jetzt kostenlosen Zugang und erweiterte Nutzungsmöglichkeiten an.
Diese zeitlich begrenzten Vollversionen von Snagit, unserem Tool für Bildschirmaufnahmen, und TechSmith Video Review, unserer Plattform zur asynchronen Zusammenarbeit,
sind bis Ende Juni 2020 gültig.“


Produkt – Snagit – Vollversion bis Ende Juni kostenfrei nutzbar

Die Software „SnagIT“ ist der kleine Bruder von „Camtasia“.

Mit SnagIT ist es möglich:

  • Screenshots als Animation zusammenzufügen
  • Bildschirminhalte / Bildschirmarbeit als Video aufzunehmen
  • begleitend dazu per Mikrofon eine Sprachspur aufzuzeichnen; ein Webcam-Mikrofon genügt meist, es muss nicht gleich ein Rode sein 🙂
  • Videos von einer Webcam oder USB-Dokumentenkamera aufzunehmen sowie zwischen Kamera- und Bildschirminhalt zu wechseln
  • unerwünschte Videoinhalte (Patzer, Versprecher etc) aus dem Video rauszuschneiden
  • das Video als MP4-Datei zu speichern; die Videodatei kann dann z.B. in MEBIS hochgeladen werden oder direkt in einen Account auf Youtube, GoogleDrive etc

Registrierungsformular für die bis Ende Juni 2020 kostenfrei nutzbare Vollversion von SnagIt:
https://discover.techsmith.com/remote-techsmith-de/
Ab Juli 2020 deaktiviert sich das Programm. (normaler Preis: einmalig 54 EUR)

Einführungsvideo „Bildschirmvideo aufnehmen“:

 

Weitere Infoseiten:


Wenn Snagit nicht mehr ausreicht: Techsmith Camtasia

Camtasia ist die Profi-Variante, mit der z.B. auch wir Infovideos für unsere Kunden erstellen.

Mit Camtasia ist – im Vergleich zu Snagit – viel mehr möglich;

  • Effekte und Übergänge zwischen Videoteilen erzeugen
  • Tonspuren aus Audiodateien einbinden (Hintergrundmusik, Zwischenseqzenzen)
  • Videos aus Videodateien in die bestehende Aufnahme einbauen/einbinden
  • in bestimmte Bildschirmbereiche hineinzoomen, bestimmte Bereiche hervorheben / ausblenden
  • bestimmte Bildschirmbereiche der Aufnahme während einer wählbaren Zeit farblich umrahmen, farblich hinterlegen
  • in der Aufnahme während einer wählbaren Zeit an einer beliebigen Stelle Markierungen einblenden (Pfeile, Texte, Rahmen etc)
  • bessere Schnittfunktionen; mehrere Ton- und Bild-Spuren, Anzeige der Audio-Signale für zielgerichtetes Schneiden von Versprechern

Camtasia kann – mit vollem Leistungsumfang – 30 Tage getestet werden. Testversion hier
Die Vollversion (unbegrenzte Laufzeit) kostet derzeit (3/2020): 269 EUR

Camtasia-Erklärvideos finden sie hier

Camtasia-Studio-Artikelbild-rcm1200x627u.jpg (1200×627)

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!