(Musik) Frohe Weihnachten!! TSO-Weihnachts-Rock-Oper „Christmas Eve and other stories“ und Instrumentalalbum von Mannheim Steamroller

Für Freunde bombastbeladener, tragender Rockmusik gibt es ein wahres Weihnachtsalbum: das erste TSO-Album; aus dem Jahr 1996, bestückt mit und erdacht von Musikern der damals noch aktiven Band Savatage sowie deren Produzenten Paul O’Neill:

!! Allen Lesern, Besuchern und Unterstützern dieses Blogs ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest
und einen guten Start in ein sicherlich herausforderndes, aber glückliches und gesundes neues Jahr!!

Das Album auf: Spotify hier

Wer jetzt ein Deja Vu erlebt und sich denkt: „Moment Mal, den Sound kenne ich doch .. da gab’s doch mal vor etlichen Jahren ein irrwitziges Video eines Hauses mit blinkender Weihnachtsdeko?“, der hat Recht: Der Amerikaner Carson Williams (Ohio) dekorierte im Jahr 2005 sein Anwesen mit Lichtern und Figuren, die er zum TSO-Instrumentalsong „Wizards of Winter“ (vom eher mäßigen vierten TSO Album „The lost christmas eve“) ansteuerte. Die Band bedankte sich mit einer Einladung zu einem Konzert.


Wer es eher klassisch mag, phasenweise eingesetzten analogen Synthesizern und einem Hauch Alan Parsons Project nicht abgeneigt ist, dem sei dieses Weihnachtsalbum von Mannheim Steamroller empfohlen:

Das Album auf: Spotify hier

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!