** Nach Hackangriff auf Amazon Chef: UNO soll kein WhatsApp mehr nutzen

Diesen Artikel weiterempfehlen / einem Freund senden:

Ohne Worte …. naja, ein paar Worte ist es schon wert:

https://www.merkur.de/multimedia/whatsapp-amazon-jeff-bezosuno-vertreter-messenger-nicht-nutzen-zr-13502389.html

Der Skandal ist nicht, dass Amazon-Cheff Bezos via WhatsApp-Nachricht gehackt wurde.
Der Skandal ist auch nicht, dass UNO-Mitarbeiter jetzt kein WhatsApp mehr nutzen sollen.

Der Skandal ist, dass trotz besseren Wissens über
a) die Datensparsamkeit des Facebook-Konzerns (, zu dem WhatsApp gehört)
b) die Datenschutzbedenklichkeit von WhatsApp
UNO-Mitarbeiter WhatsApp überhaupt genutzt haben.

Verwandte Artikel aus diesem Blog:
** WhatsApp in Unternehmen/bei Selbständigen versus DSGVO

1 .. 2.. 3.. facepalm 🙂

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!