*** Produktrückruf Desinfektions-Handgel MIR24 (Edeka, Marktkauf) – Gefahr!

Aus Gründen des Verbraucherschutzes wird der Artikel Mir24 Desinfektion Handgel (50 ml und 100 ml) zurückgerufen. Die Artikel wurden im Südwesten Deutschlands (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Südhessen und Teile Bayerns) bei Marktkauf und EDEKA angeboten. Details hier:

Details: auf Produktwarnung.eu

Original-Meldung als PDF-Datei:
https://www.produktrueckrufe.de/wp-files/201127_RAPEX_Rueckruf_Desinfektions-Handgel.pdf

Es droht eine Methanolvergiftung. Das Portal produktrückrufe.de zitiert die Wikipedia: „Die Vergiftungssymptome einer Methanolintoxikation verlaufen in drei Phasen. Direkt nach Aufnahme von Methanol zeigt sich wie beim Ethanol ein narkotisches Stadium (…). Nach der Latenzphase treten Kopfschmerzen, Schwächegefühl, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und eine beschleunigte Atmung auf (…). Charakteristisch für die dritte Phase (…) ist die Schädigung von Nerven, insbesondere des Sehnervs (…). Sehstörungen, die wieder zurückgehen können, zunächst durch Ödeme an der Netzhaut. Die Degeneration des Sehnervs (…) führt anschließend zur Erblindung. Dieser Schaden ist irreversibel. Der Tod kann als Folge einer Atemlähmung eintreten“. Liest man jedoch weitere medizinische Schilderungen ist fraglich, ob eine solche Aufnahmemenge durch ein Handgel erreicht werden kann. Dennoch: Besser weg damit.

FAZIT: Gutes Händewaschen mit Seife reicht weiterhin aus!
https://www.agaplesion.de/magazin/artikel/news/wie-kann-seife-das-coronavirus-zerstoeren-6654
Desinfektionsmittel erscheinen inbesondere im Privatumfeld nicht unbedingt nötig und ggf. sogar kontraproduktiv (Schädigung der Hautflora, Aufbau des Resistenz-/Mutationsdrucks auf andere Erreger etc).

Passend zum Corona-Thema hierzu auch die Sammlung der Rückrüfe von FFP2-Schutzmasken (dutzende Modelle):
https://www.produktwarnung.eu/rubrik/atemschutzmasken

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!