** gelöst: Brother Scannen mit Control Center geht nicht: komisches weißes „f“ Fenster (Flash Problem), Scannen mit Brother Multifunktionsgerät nicht möglich

Problem: Beim Start eines Scan-Vorgangs an einem älteren Brother-Multifunktionsdrucker oder beim Aufruf des Brother Control Centers erscheint ein weißes Fenster mit einem „f“. Scannen ist nicht möglich.

Das „f“-Fenster weist auf ein Problem mit dem Adobe Flash Player hin. Das Brother-Control-Center v3 bietet zwei verschiedene Menüfenster … einen schlichtes kastiges direktes Menü („klassische Ansicht“) und eine eher verspielte gelb-orange-farbige Menümaske mit Halbkreis („moderne Ansicht“). Letzerere nutzt dummerweise zur Darstellung den „Adobe Flash Player“, der seit Ende 2020 nicht mehr supportet wird und z.T. automatisch deinstalliert wurde. Keine Sorge … der Brother-Scannertreiber ist weiterhin intakt (er darf auch nicht deinstalliert werden!!!), nur wird leider das flash-basierte Anfangs-Bedienmenü nicht mehr korrekt angezeigt. Leider kann man – ohne den Flash Player – die Ansicht nicht mehr umstellen.

Im Netz gibt es verschiedene Anleitungen, die das Problem durch Reaktivierung des Flash Players zu lösen versuchen. Der Erfolg dabei ist leider nur von kurzer Dauer, da der Flash-Player irgendwann wieder deinstalliert oder deaktiviert ist. Und da der Flash Player eine unnötige Sicherheitslücke ist, sollte man dieses Thema auch ruhen lassen. 🙂


Einfache Abhilfe – Variante 1:
Erzwingen der klassischen Ansicht des Brother Control Center 3

Brother hat ein kleines Tool bereitgestellt, das die klassische Ansicht erzwingt und das Problem beseitigt.

Ein dickes Lob an Brother, dass man dort auch an den Weiterbetrieb für alte Drucker denkt anstatt auf einen Neukauf zu drängen! Chapeau! Fragen Sie sich bitte, ob ggf. Ihr Druckerhersteller (z.B. Firmenname, der aus 2 Buchstaben besteht), der ggf. nur 1 Jahr Garantie auf seine Geräte gibt, einen solchen Service bieten würde.

So geht’s:

  • Laden Sie Sie das Reparaturtool „ChangeSkinToClassic.exe“ hier herunter:
    https://support.brother.com/g/b/faqend.aspx?c=de&lang=de&prod=dcp165c_all&faqid=faq00100228_000
  • nach dem Download führen Sie die heruntergeladene Datei „ChangeSkinToClassic.exe“ per Doppelklick aus
  • es erscheint kurz ein schwarzes Fenster und verschwindet wieder
  • starten Sie nun den Rechner neu
  • Fertig! Ab sofort herrscht beim Scannen bzw. beim Start des Brother-„CC3“-Symbols wieder das gewünschte Prozedere…

Ein ausführlicher Artikel zum Thema ist hier zu finden.


Abhilfe – Variante 2:
Scannen mit alternativen kostenfreien Programmen

Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme zum Scannen als Bilddatei (.jpg oder .png):

  • Grafikprogramm Irfanview
    (über den Menüpunkt: Datei -> Scannen/Batch-Scannen -> OK)
    _
  • Grafikprogramm Paint.Net
    (über den Menüpunkt: Datei -> Übernehmen von Scanner/Kamera -> OK)

Kostenlose Software zum Scannen einer/mehrerer Seiten als PDF-Datei:

  • PDF-Programm PDF24Creator
    (über Schaltfläche „Vom Scanner/Kamera importieren“)

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!