(gelöst) CGM Z1 Meldung „bei der Datensicherung ist ein schwerer Fehler aufgetreten. Z1 wurde daher gesperrt“

Beitrag teilen, weiterleiten ...

Wenn beim Start des Zahnarztpraxis-Programms Z1 die Meldung erscheint: „bei der Datensicherung ist ein schwerer Fehler aufgetreten. Z1 wurde daher gesperrt“, dann liegt es an ….

… einer nicht korrekt durchgelaufenen Datensicherung, die entweder händisch an einem der Rechner oder nachts automatisch (meist am Server) durch eine Geplante Task angestossen wurde.
Beim Start der Datensicherung legt das Programm eine sogenannte „Lock-Datei“ an, die erst wieder gelöscht wird, wenn die Datensicherung sauber und korrekt durchgelaufen ist. Ist dies nicht der Fall, bleibt diese Datei liegen und verhindert vorsichtshalber den Start von Z1.

Abhilfe (Sie sollten hierbei wissen was Sie tun und diese Schritte von Ihrem EDV-Dienstleister durchführen lassen!)

  • suchen Sie im Programmverzeichnis von Z1 nach einer Datei namens „z1sperre.txt“
    (liegt meist in [laufwerksbuchstabe:]\programme|programme x86\cg\z1\data\z1sperre.txt)
    und löschen Sie diese Datei (z1sperre.txt; NUR diese!!!!)
    _
  • War’s das? NEIN !!!!!!
    Es muss ja irgendeinen Grund gegeben haben, dass die Datensicherung abgebrochen ist. Insofern sollten Sie unbedingt u.a. folgende Sachverhalte prüfen lassen:
    • hat eine rechnerinterne Festplatte/Festplattenpartition zu wenig freien Speicherplatz?
    • hat das Datensicherungszielverzeichnis/medium zu wenig freien Speicherplatz?
    • gibt es ein Problem mit einem evtl. vorhandenen Raid-System (Festplattenausfall?, Raid out of sync, etc?)
    • weist eine beteiligte interne oder externe Festplatte Lese-/Schreibfehler oder schwebende/defekte Sektoren auf? (Windows-Ereignisanzeige prüfen und zwar dort die „System“-Protokolle filtern nach Warnung, Fehler, Kritisch und Aussschau halten nach Quellen wie ntfs, ftdisk, disk)
    • ggf. weitere Diagnoseschritte
      _
  • Z1 sollte nun wieder starten.
    ABER ACHTUNG: Wenn dieser Fehler in Kürze wieder auftritt, nehmen Sie unbedingt Kontakt zur CGM Z1 Hotline bzw. Ihrem Z1-EDV-Praxisbetreuer auf!


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!