* Kunststoffknappheit schlägt zu

Beitrag teilen, weiterleiten ...

Der aktuelle Kunstoffmangel greift um sich …

Im IT-Bereich stockt die die Produktion von DSL-Routern und Computerzubehör (Artikel hier) nicht nur aufgrund zu wenig Elektronikbauteil-Nachschub, sondern auch aufgrund von Kunststoff-Mangel.

Selbiges hört man vom Bausektor … Kunstoffrohre, Eimer etc … Mangelware. Farbenhersteller können Farben produzieren, diese – mangels Eimer – jedoch nicht abfüllen.
Auch in der Produktion der Lebensmittelverpackungsindustrie und im Medizinsektor fehlen geeignete Materialien.

FRAGE: Warum sind deutsche Bürger eigentlich Mülltrennungsweltmeister und zahlen dafür (a) Müllgebühren und (b) bei jedem Einkauf Gebühren für den grünen Punkt, wenn dieser Müll (Deutschland ist Plastikmüll-Exportweltmeister) nach Asien verkla… exportiert wird anstatt ihn im eigenen Land oder auf dem europäischen Kontinent zu recyceln? Wo sind Konzepte für besser recycelbare Kunstoffverbindungen?
Toll, diese Exportfixierung bis hin zur Aufgabe jeglicher Eigensouveränität 🙂
Es ist bezeichnend, dass auch an dieser Themenfront ein kleines Virus die Versäumnisse regionaler Kreisläufe zugunsten billiger Globalisierung schonungslos offenlegt.

Einige Artikel zum Thema:
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/wirtschaft/mangel-plastik-kunststoff-100.html

https://www.arte.tv/de/afp/neuigkeiten/materialmangel-macht-der-baubranche-deutschland-zu-schaffen

Deutschland, seit Jahren der größte Exporteur von Plastikmüll:
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/weltrecyclingtag-plastik-abfall-muell-exporte-100.html

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!