*** Corona-Inzidenzwert LK MIL = 113, !!!regelm. Lüften!!! + Maske !!!

Aktuelle regionale Zahlen …

Die 0815-blaue Textilmaske Maske schützt nicht vor dem Ausatmen des Virus in die Umgebungsluft. Die Maske reduziert jedoch die Luft-Durchseuchung, da die Atem-/Sprechluft nicht nach direkt vorne ausgestossen, sondern langsam nach oben bzw. zur Seite verwirbelt wird.

Schon eine 3 bis 5-minütige Durchzugslüftung alle 20-30 Minuten
erzielt eine Senkung der Aerosolinfektionsgefahr um >90%!!

Daher lautet die Kombinationswaffe: Maske + Abstand + regelmäßiges Lüften!
!! HELFEN SIE MIT, weitere regionale Teil-Lockdowns zu vermeiden!
!! Zum Wohle der regionalen Wirtschaft und Schulen!!

  1. Minimieren Sie vermeidbare Kontakte bzw. verlagern Sie diese nach draussen.
  2. In Büros und bei Autofahrten mit büro/haushaltsfremden Personen gilt: Fenster auf (leichter Durchzug bzw. Stoßlüftungen) + Maske; das Kippen von Fenstern begünstigt Infektionen aufgrund beschleunigter Luftdurchwirbelung ohne brauchbaren Luftaustausch
  3. LÜFTEN SIE IHRE ZIMMER, BÜROS, GASTRÄUME regelmäßig und gut; insbesondere vor, während und nach Besuch von Bekannten, Dienstleistern, Kunden, Verwandten!
  4. Abstände in den Arbeitszeiten nutzen NICHTS, wenn sich Mitarbeiter in der Mittagspause im Sozialraum zusammensetzen, zusammenessen oder die Köpfe zjm Anschauen „lustiger“ WhatsApp/TikTok-Memes/Videos zusamenstecken!

Ich bleibe dabei … LINK: die Hygienekonzepte in etlichen Köpfen sind noch nicht beim Lüften angekommen; die Politik erreicht die Köpfe und Ohren vieler Menschen nicht bzw. will dies scheinbar nicht oder ist zu blöd dazu; die Informationswege (drei Nachrichtensendungen + Tageszeitungen) verfehlen locker 30% der Bürger. Vielen Menschen fehlt es am Bauchverstand simpler Zusammenhänge (was nutzt es, 20 Leute für 2 Stunden in einen Raum zu setzen, mit Abstand und Maske … ohne zu Lüften?). Es fehlen wohldosierte konstruktive Laufbalken in Internet, TV, whatsapp, Skype, Teams, netflix & Co sowie kurze mehrfach täglich ausgestrahlte einfachen Hygienewerbespots insbesondere bzgl. des wichtigen Lüftens, auch im Radio, auf spotify & Co. … auch ausländische TV/Radio-Sender müssten angesichts hier lebender Migranten eingebunden werden. Und auch die grandios gescheiterte Corona-Warn-App könnte zu einem kleinen Helfer und Tippgeber umfunktioniert werden. Es wäre dann recht einfach, Wirtschaft und Schulen möglichst lange in „Normal“betrieb zu halten.

bekannte monatliche Neu-Infektionen im LK MIL:

  • Februar 2021: 435 Neuinfektionen
  • Februar 2021: 425 Neuinfektionen
  • Januar 2021: 912 Neuinfektionen
  • Dezember 2020: 1083 Neuinfektionen
  • November 2020: 974 Neuinfektionen
  • Oktober 2020: 419 Neuinfektionen
  • September 2020: 80 Neuinfektionen
  • August 2020: 26 Neuinfektionen
  • Juni 2020: 25 Neuinfektionen
  • Mai 2020: 21 Neuinfektionen
  • April 2020: 148 Neuinfektionen
  • März 2020: 107 Neuinfektionen
  • ermittelt aus den PVÖ’s des Landratsamtes Miltenberg

7-Tage-Inzidenz im LK MIL:

Quelle/Karte hier

  • 17.04.2021: 113
  • 15.04.2021: 96
  • 14.04.2021: 76
  • 12.04.2021: 61
  • 09.04.2021: 72
  • 02.04.2021: 96
  • 31.03.2021: 82
  • 30.03.2021: 78
  • 24.03.2021: 84
  • 18.03.2021: 82
  • 17.03.2021: 68
  • 15.03.2021: 71
  • 13.03.2021: 68
  • 10.03.2021: 70
  • 07.03.2021: 75
  • 05.03.2021: 54
  • 02.03.2021: 51
  • 25.02.2021: 56
  • 24.02.2021: 48
  • 19.02.2021: 62
  • 18.02.2021: 64
  • 15.02.2021: 87
  • 14.02.2021: 113
  • 12.02.2021: 103
  • 09.02.2021: 139
  • 07.02.2021: 145
  • 06.02.2021: 137
  • 03.02.2021: 179
  • 02.02.2021: 184
  • 01.02.2021: 190
  • 31.01.2021: 183
  • 29.01.2021: 199
  • 28.01.2021: 178
  • 25.01.2021: 181
  • 23.01.2021: 169
  • 20.01.2021: 159
  • 19.01.2021: 146
  • 16.01.2021: 152
  • 14.01.2021: 169
  • 11.01.2021: 188
  • 10.01.2021: 206
  • 08.01.2021: 195
  • 07.01.2021: 204
  • 06.01.2021: 210
  • 05.01.2021: 186
  • 04.01.2021: 200
  • 03.01.2021: 228
  • 02.01.2021: 233
  • 01.01.2021: 189
  • 30.12.2020: 189
  • 29.12.2020: 197
  • 28.12.2020: 198
  • 26.12.2020: 167
  • 25.12.2020: 185
  • 23.12.2020: 175
  • 22.12.2020: 172
  • 20.12.2020: 166
  • 19.12.2020: 151
  • 17.12.2020: 145
  • 16.12.2020: 158
  • 15.12.2020: 160
  • 14.12.2020: 168
  • 12.12.2020: 144
  • 10.12.2020: 150
  • 09.12.2020: 135
  • 08.12.2020: 132
  • 07.12.2020: 128
  • 06.12.2020: 130
  • 04.12.2020: 130
  • 03.12.2020: 117
  • 02.12.2020: 130
  • 01.12.2020: 137
  • 30.11.2020: 157
  • 29.11.2020: 183
  • 25.11.2020: 193
  • 23.11.2020: 193
  • 22.11.2020: 190
  • 19.11.2020: 204
  • 18.11.2020: 247,49
  • 17.11.2020: 167
  • 15.11.2020: 184,86
  • 14.11.2020: 187,97
  • 13.11.2020: 178,88
  • 12.11.2020: 169,33
  • 10.11.2020: 170,11
  • 09.11.2020: 121,17
  • 08.11.2020: 140,59
  • 07.11.2020: 156,12
  • 06.11.2020: 168,55
  • 05.11.2020: 188,75
  • 04.11.2020: 175,6
  • 02.11.2020: 167
  • 31.10.2020: 156,9
  • 30.10.2020: 153,79
  • 29.10.2020: 139,3
  • 28.10.2020: 134,38
  • 27.10.2020: 115,73
  • 26.10.2020: 102,5
  • 25.10.2020: 93.21
  • 24.10.2020: 84.66
  • 23.10.2020: 59.03
  • 22.10.2020: 66.02
  • 21.10.2020: 56.70
  • 18.10.2020: 50.47

Artikel: Was bleibt in manchen Körpern, wenn die Corona-Infektions-Symptome verschwunden sind?


Konkreter Fall in unserem Bekanntenkreis Ende Oktober: … so schnell kanns gehen: Junger erwachsener Sohn im Haushalt hatte zwei Tage Besuch eine Freundes aus Süddeutschland. Beide symptomfrei. Die Mutter musste drei Tage später vom Krankenwagen abgeholt werden – in der Klinik positiv getestet. Darauf wurden Sohn und sein Besuch getestet: beide positiv; jedoch weiterhin symptomfrei. Die Mutter hatte drei Tage zuvor – noch ohne Symptome und ohne Kenntnis der Infektion im eigenen Haus – zwei haushaltsfremde Kinder zu einem privaten Termin gefahren … im Auto … bei geschlossenen Fenstern und ohne Masken …. eines der beiden haushaltsfremden Kinder der Autofahrt wurde nun auch positiv getestet.
Im Klartext: Eine Infektion durch einen unnötigen Besuch plus eine kurze Fahrlässigkeit im Auto ergibt drei Familien in Quarantäne plus jeweils eine Abteilung in drei Firmen sowie 3 Schulklassen in Ungewissheit. Das Potential einer unverantwortlich großen Familienfeier mit 50-150 Menschen möge sich dann jeder selbst ausmalen.
Einer der Erkrankten aus obigem Beispiel hat seit 3 Wochen keinen Geruchs- und Geschmacksinn; klingt nicht schlimm? Gegenfrage: Ein Leben ohne Geruch? Der Sauerbraten riecht und schmeckt genauso wie in Bierdeckel … der Kaffee schmeckt wie Wasser und wie Bier … nämlich nach nichts? Man kann gekippte, angedorbene Lebensmittel nicht mehr erkennen? Food for thought…

Moment Mal, da fehlt doch noch was …

Äh, … komisch still ist es um die … naja …. äh … da gabs doch mal … ja, richtig … es fehlt …. im Land des Bürokratieweltmeisters und Technikscheiterns …. dieses Programm fürs Smartphone …. der Spiegel fragte sich das auch?
„Corona-Warn-App: Das teure, vergessene Mammutprojekt“
https://www.spiegel.de/netzwelt/web/corona-warn-app-das-teure-vergessene-mammutprojekt-a-39837ed8-adb0-4259-b98c-f5b417669efa

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!