** BSI-Warnung vor Kaspersky Antivirus/Security?

Beitrag teilen, weiterleiten ...

Kurzes persönliches Statement zum Thema.

Viel muss ich nicht schreiben, denn Artikel gibt es zu genüge:

Hier ein guter:
https://www.heise.de/news/Antivirus-BSI-warnt-vor-Nutzung-von-Kaspersky-Software-6549515.html

Jedes Antivirusprogramm hat volle Systemrechte … sonst könnte es nicht richtig arbeiten; also nichts Neues.

Stellen wir kurz die die Gegenfrage … was ist mit der gesamten US-Software?
Der amerikanische Geheimdienst NSA schickt jedem US-Softwarehersteller seit Langem einen sog. NSL.
Wer als Softwareentwickler einen NSL erhält, hat zwei Optionen:

1) Du sagst, Du baust keine Hintertür für unseren Geheimdienst in Dein Produkt ein? Dann darfst Du Deine Software nicht vermarkten!

2) Du darfst Deine Software vermarkten, wenn Du eine Hintertür einbaust. Wenn Dich aber jemand fragt, ob Du einen NSL erhalten hast, antworstest Du am besten gar nichts.

Kaspersky Labs ist in ein sehr erfahrenes Antivirus-Unternehmen. Die Schutzprogramme bieten teilweise Einstellungsmöglichkeiten (insbes. in Firmennetzen), die man bei anderen Programmen vergeblich sucht (z.B. flexible Ausnahme-Regelungsmöglichkeiten). Wenn natürlich ein Staat eines seiner Unternehmen unter Druck setzen würde („bau mal da was ein, sonst machen wir den Laden dicht“), kann man die Entscheidungsfindung erahnen. Andererseits … sowas würde dann nur einmal passieren; danach ist das Produkt quasi „verbrannt“. Warum sollte Russland „nur“ wegen der Ukraine in NATO-Staaten über ein Antivirusprogramm digital „herumballern“, während die USA als stärkstes NATO-Mitglied mal eben schnell über MS Windows, MS Skype, MS Teams, MS Onedrive – gelokalisiert – in Russland mit einem digitalen Meltdown antworten könnte?

Wir sehen die Warnung im Privathaushalt und in 2-Mann-Betrieben gelassen. Wer nur aus Sanktionsgründen (um einer russischen Firma zu schaden) wechseln will, kann dazu auch bis zum Ablaufdatum der eigenen Lizenz warten.

Wollen Sie sich eine eigene Meinung zu Thema bilden?
Dieser Blogartikel von Kollege Günter Born (inklusive Kommentarbereich unter dem Artikel) ist hierzu sehr hilfreich:
https://www.borncity.com/blog/2022/03/15/endlich-das-bsi-warnt-nun-vor-dem-einsatz-von-kaspersky-virenschutzprodukten/

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!