(Musik) Jane Birkin – 1991 Live im Casino de Paris (nur bis 19.12.2020 in der arte Mediathek)

Es gibt musikalische Konzertdokumente, die aufgrund einer spürbaren Einmaligkeit des Abends einmalig sind, auch wenn man bislang weder mit der jeweiligen Sprache noch mit dem jeweiligen Genre etwas anfangen konnte. Kaum ein musikalischer Künstler dürfte Frankreich in den zweiten Hälfte des 20.ten Jahrhunderts so geprägt haben wie das Unikat Serge Gainsbourg. Gainsbourg starb im März 1991. Seine Lebensgefährtin und jahrelange Muse Jane Birkin (den meisten nur als hauchende Stimme aus dem Song „Je taime“ bekannt) widmete ihm – noch sichtlich … Weiterlesen (Musik) Jane Birkin – 1991 Live im Casino de Paris (nur bis 19.12.2020 in der arte Mediathek)

Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken...

** Rezepte / Recipes ( Coil Blog ) – new: Christmas cookies

Enjoy these cooking recipes of a young friend of ours! On her COIL.COM-Blog! Christmas Cookies Pumpkin Cake Banana Yogurt Healthy Snack Options – Watermelon Salad Colourful salmon fillet Cheese cake – sweet sin without flour Watermelon Feta-cheese cubicle salad XRP cookies without sugar Banana Pancakes Power breakfast Guacamole Give her a „like“ and a „follow“ on Coil.com! Are you a youtuber, blogger or a web content-creator? Do you want to earn micropayments, streamed live into your digital wallet every minute … Weiterlesen ** Rezepte / Recipes ( Coil Blog ) – new: Christmas cookies

Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken...

* Nachruf zum Tod von Herbert Feuerstein – „Die Welt ist doof, aber wir sind doofer..“ – MAD und Schmidteinander Humor-Anarchie

In memoriam Herbert Feuerstein (* 15. Juni 1937 – 6. Oktober 2020): Erinnert sich noch jemand an das Impressum des deutschen MAD-Magazins, das wir unter der Schulban.. äh ich meine … zuhause nach Erledigung den Hausaufgaben lasen und austauschten? 🙂 Etliche Jahre stand dort ein Postfach in 8760 Miltenberg. Der Grund: Chefredakteur Herbert Feuerstein lebte etliche Jahre in Weilbach am Untermain. Was waren das noch für unverkrampfte Humor-Zeiten, auch in der TV-Sendung „Schmidteinander“ mit dem kongenialen Duo Harald Schmidt und … Weiterlesen * Nachruf zum Tod von Herbert Feuerstein – „Die Welt ist doof, aber wir sind doofer..“ – MAD und Schmidteinander Humor-Anarchie

Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken...

(Musik) Dead Can Dance – Musik fernab des Mainstreams (Lebenszeichen von 2018)

Es gibt wenige Bands, deren Musik weit weg von Klischee-EarthMusic die Gedanken erdet und die Zeit still stehen lässt: Kopfhörer, ein Glas guter Wein und ein bequemes Sofa im Herbst. Brendan Perry und Lisa Gerrard, beide englisch-irischer Abstammung, sind das Avantgarde-Projekt DEAD CAN DANCE (Australien).

Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken...

(Musik) Sony MDR-7506 – preiswerter klangpräziser Bügel-Kopfhörer für Audio-Stereo-Veteranen

Wer als Musikliebhaber – im Gegensatz zur Gener@tion „ich beriesele mich mit monatlich gemieteter Musik per Bluetooth-Streichholzschachtel/Smartphone-Blechdosensound“ – Wert auf anständigen Klang legt, ein differenziertes Gehör hat und neben Mitteltönen u.a. auch Nylonseiten-Griffgeräusche und feinmetallische Cymbal-Akzente heraushören will, hat es nicht leicht; inbesondere wenn die Vorliebe bei möglichst klaren Höhen liegt.

Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken...

(Musik) Fanvideo von Gunship (Retro-Synthwave) – Hommage an Kinofilme der 80er/90er

Von den Synthwave-Musikern „GUNSHIP“ gibt es ein – aus vielen Fanvideos – zusammengeschnittenes Musikvideo. Die Musiker hatten per sozialen Medien ihre Hörer dazu aufgerufen, Filmklassiker aus den 80ern und 90ern nachzustellen. Das Ergebnis ist ein charmanter und witziger Trip durch die Filmgeschichte einer Zeit, also Filme noch Kingo-Magie waren, als Filme – weil der Weg zum TV zu weit war – von Anfang bis Ende geschaut wurden und das on-demand-Serien-hopping noch in weiter Ferne lag.

Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken...