** Paypal-Nutzer in den USA können erste Kryptowährungen im Paypal-Login kaufen

Das dürfte etliche tiefschlafende Banken und andere Dienste in Panik versetzen, obwohl es längst absehbar war. Mit der Paypal-App und im Nutzerkonto der Paypal-Homepage ist es seit November für amerikanische Paypal-Nutzer möglich, Kryptowährungen zu kaufen innerhalb von Paypal-Konto als internes Konto anzulegen. Für das Jahr 2021 ist geplant, dass Paypal-interne Kryptowährungsunterkonten für alltägliche Paypal-Zahlungsvorgänge genutzt werden können; d.h. anstatt eines Bankkontos oder anstelle einer Kreditkarte. Hier ein ausführlicher Artikel mit Bildschirmfotos:

Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken...