* Windows-Update – Rechner startet immer wieder neu – KB4103718

Crash/Rechnerneustart direkt nach Windows-Benutzeranmeldung. (Mai 2018, Neuauflage von März 2018 und April 2018)

Auf mehreren Kundenrechnern sorgte das Windowsupdate KB4103718 (Sicherheitsqualitätsrollup 2018-03 Win7 32bit)
für eine Bootschleife. Wenige Sekunden nach der Windows-Benutzer-Anmeldung startet der Rechner neu.

Ob nur bestimmte Konstellationen betroffen sind, können wir nicht ermitteln.

Bisherige Gemeinsamkeit der betroffenen Rechner:
– Windows 7 32bit (manche mit 2GB RAM, manche mit 4GB RAM)
– Rechner aus dem Jahre ca 2011, Intel Core i3 2100, Intel Intel Core 2 Duo E7500

Im abgesicherten Modus lässt sich dieses Sicherheitrollup rückabwickeln.
Da nun drei Monate in Folge das jeweilige Win7-32-Sicherheitsmonats-Rollup die betroffenen Rechner unbrauchbar machte, hilft erstmal nur entnervt eine Deaktivierung der Updates oder das Hochziehen des Rechners auf Windows 10.

 

Teilen ...
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.