Notebook-Probleme Flugzeugmodus andauernd an aus an aus im Sekundentakt ( Insyde Airplane Clevo )

Abstruser Effekt – beobachtet u.a. auf einem Terra Mobile 1513 Notebook: Nach einer Neuinstallation von Windows 10 geht der Flugzeugmodus im Sekundentakt an und aus und an und aus und usw….

Zu dieem Thema finden sich im Internet einige Anleitungen, die sich auf eine bestimmte Installationsreihenfolge von Notebooktreibern beziehen; diese Anleitungen sind jedoch bei einer schlanken Windows 10-Neuinstallation nutzlos.

Hier lag das Problem an einer von Windows 10 installierten Driver-App „Insyde Airplane Mode HID Mini-Driver“. Deinstalliert man diese App, verschwinden die nervigen Effekte.
Hilft nur nicht viel, denn Windows 10 ist mal wieder so unheimlich benutzerfreundlich, dass es die fehlende App gleich wieder neu installiert. Dasselbe geschieht, wenn man das zugehörige HID-Gerät im Gerätemanager löscht inklusive dessen „Insyde“-Treibern; spätestens nach einigen Minuten oder einem Neustart ist die Software wieder drauf.
Ach was waren das für schöne Zeiten, als man seinen Rechner noch unter eigener Kontrolle hatte, ohne Software, die andauernd für einen „mitdenkt“ (geht meist eh schief) :-).

Nächster Versuch ….

Schritt 1) im Gerätemanager bei den Eingabegeräten (HID) das Gerät „Insyde …“ inklusive Treiber und „HID kompatible Drahtlos-Empfängersteuerelemente“ deinstallieren

Schritt 2) Windows verbieten, dass es eigenmächtig Treiber installiert (Systemsteuerung -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Hardware -> Geräteinstallationseinstellungen

… hilft leider auch nicht.

Ein Artikel führt die Gruppenrichtlinien ins Feld
https://www.howtogeek.com/263851/how-to-prevent-windows-from-automatically-updating-specific-drivers/
… bringt nur nichts bei Windows Home.

… hilft leider auch nicht.

Kurzum, was half?

  • Deinstallation aus dem Gerätemanager wie oben beschrieben
  • Download und Installation des Flugzeugmodus-Treibers (ja, der für Win 8.1) von der Wortmann-Homepage (Service -> Seriennummernsuche)

 

 

Teilen ...
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.