WLAN Probleme – Qualcomm Atheros QCA9377 Wifi – Druck per WLAN bricht ab – QCA9377 kann nicht mit Fritzbox 7390 – unter anderem Acer Aspire A317-51 und AE5-771

Diesen Artikel weiterempfehlen / einem Freund senden:

Wer sich aktuell die Finger bricht, weil ein neuer Notebook zwar ins WLAN kommt, aber beim Drucken und bei Multimedia-Streams Abbrüche erleidet, kann sich stundenlange Arbeit sparen, indem er die Aktulität seines Routers auf den Prüfstand stellt:

Egal was man im Gerätemanager beim WLAN-Adapter Qualcomm Atheros QCA9377 einstellt, egal welchen Treiber man probiert, welche WPA-Verschlüsselungsmethode man testet … das WLAN läuft nicht stabil? Dann liegt es evtl. an einem alten/inkompatiblen WLAN-Router.

Ein Kunde kontaktierte uns in einem solchen Problemfall; das Drucken per WLAN ( AVM Fritzbox 7390 ) brach nach einer oder zwei Druckzeilen ab und der Druckvorgang hängte sich auf. Auch Multimediastreams liefen nicht sauber.Das Umstellen der WLAN-Kanäle / Frequenzbänder und etliche Variationen in den WLAN-Treibereinstellungen erzielten keine Besserung. Per LAN-Kabel war jedoch alles OK. Ein testweise an das Notebook angeschlossener WLAN-USB-Adapter (AVM AC860)  lieferte schnelle und korrekte Druckergebnisse und abbruchfreies Musikstreaming. Also fiel der Verdacht auf den WLAN-Chip des Notebooks und oder eine Inkompatibilität des Notebook-WLAN-Chips mit der vorhandenen alten Fritzbox.

Kurzum: Es sieht so aus, als könne der Qualcomm Atheros QCA9377 nicht mit der – eh nicht mer supporteten – Fritzbox 7390.
Im Internet fand sich u.a. im Acer-Community-Forum dann auch eine Bestätigung dieses Verdachts:
https://community.acer.com/de/discussion/589152/hilfe-mein-wlan-funktioniert-nur-eingeschraenkt

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!