Anleitung: Windows 10 – manuell nach Updates suchen und diese installieren

Beitrag teilen, weiterleiten, twittern:

Sofern Sie aufgefordert werden, manuell nach Windows 10 Updates zu suchen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Hinweis: Wenn Sie diese Prozedur anwenden, werden ggf. Updates in Ihr Windows10-System hineingezwungen, die noch nicht für Ihre Hardware geeignet sind und zu Problemen oder gar Abstürzen führen können.
Sie sollten diese Prozedur daher nur ausführen, wenn Ihr Windows10 „das Ende der Dienstzeit“ ankündigt oder wenn Sie von Ihrem EDV-Dienstleister dazu aufgefordert wurden !!

So geht’s:

Schließen Sie zu Beginn alle noch offenen Fenster/Programme.

Klicken Sie nun auf das Windows-Startmenü und dort auf die „Einstellungen“ (Zahnrad).
Im erscheinenden Fenster klicken Sie dann auf „Update und Sicherheit“.

Wenn Sie im Windows-Updates-Fenster nun ein vorgeschlagenes Funktions-Update sehen, klicken Sie auf „Herunterladen und installieren“ und folgen Sie dann alle weiteren Anweisungen (haben Sie Geduld; ggf. 1-3 Stunden!):

Wenn Sie im Windows-Updates-Fenster nur einen „Suchen“-Knopf sehen, klicken Sie diesen an …

Nachdem Windows nach Updates gesucht und zu installierende Updates gefunden hat, werden diese automatisch installiert. Abschliessend müssen Sie dann auf „jetzt neu starten“ klicken:

Wichtig: Führen Sie diese Prozedur solange durch (inklusive der Neustarts), bis nach dem Klick auf „Update suchen“ keine anstehenden Updates mehr gefunden werden!

Wenn bei der Update-Suche Fehler/Probleme auftreten (zb Aktualisierungsdienst-Meldungen usw.),
hilft ggf. die Windows10-interne Update-Problembehandlung (hier).

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!