gelöst: HP Solution Center geht nicht: komisches weißes „f“ Fenster (Flash Problem), Scannen mit HP Multifunktionsgerät nicht möglich

Problem: Beim Start des HP Solution Center erscheint ein weißes Fenster mit einem „f“. Scannen ist nicht möglich.

Das „f“-Fenster weist auf ein Problem mit dem Adobe Flash Player hin. Dummerweise nutzt das HP Solution Center (zumindest bei älteren Geräten) zur Darstellung einiger Inhalte den „Adobe Flash Player“, der seit Ende 2020 nicht mehr supportet wird und z.T. automatisch deinstalliert wurde. Der HP_Scannertreiber ist dabei meist intakt (er darf auch nicht deinstalliert werden!!!), nur wird leider das flash-basierte Anfangs-Bedienmenü nicht mehr korekt angezeigt.

Im Netz gibt es verschiedene Anleitungen, die das Problem durch Reaktivierung des Flash Players zu lösen versuchen. Der Erfolg dabei ist leider nur von kurzer Dauer, da das Flash-Programm irgendwann wieder deinstalliert oder deaktiviert ist. Und da der Flash Player eine Sicherheitslücke ist, sollte man dieses Thema auch ruhen lassen. 🙂

Einfache Abhilfe ist möglich:

Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme zum Scannen als Bilddatei (.jpg oder .png):

  • Grafikprogramm Irfanview
    (über den Menüpunkt: Datei -> Scannen/Batch-Scannen -> OK)
    _
  • Grafikprogramm Paint.Net
    (über den Menüpunkt: Datei -> Übernehmen von Scanner/Kamera -> OK)

Kostenlose Software zum Scannen einer/mehrerer Seiten als PDF-Datei:

  • PDF-Programm PDF24Creator
    (über Schaltfläche „Vom Scanner/Kamera importieren“)

HP-App aus dem Windows-Store:

Weitere Alternative:
Im Blogartikel von Günter Born kommentierte ein Nutzer, man könne auch direkt eine Verknüpfung zur Scanprogramm-Executable (C:\Program Files (x86)\HP\Digital Imaging\bin\hpiscnapp.exe) auf das Desktop legen, um das flash-abhängige Solution-Center-Menü zu überspringen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!