*** (gelöst) Windows 10 Update KB5000802 / KB5000808 (März 2021) sorgt für Rechnerabstürze / Bluescreens / BSOD beim Drucken / Druckvorschau – win32kfull.sys (Kyocera, Utax, Olivetti, Triumph-Adler), Boot-Endlosschleife?

Aus dem Kundenkreis erreichten uns am 10.03.2021 ab dem frühen Morgen etliche Klagen über Windows-10-Abstürze ( APC INDEX MISMATCH, Fehlerursache: win32kfull.sy ) seit einem automatisch eingespielten Update; jeweils nach dem Start eines Druckvorgangs , beim Betrachten einer Druckvorschau und u.a. auch bei der Funktion „Seite einrichten“ u.a. in MS Office. Betroffen sind scheinbar inbesondere Nutzer von Druckern der Marke Kyocera inklusive deren Untermarken Utax, Olivetti, Triumph-Adler.

Es ist daher vor allem auf beruflich genutzten Rechnern zu raten, die Windows10 Updates für z.B. 5-10 Tage auszusetzen und zu hoffen, dass bis dahin der Rauch verzogen ist. Anleitung hier:
>> Anleitung – Windows 10 Updates zeitweise aussetzen aufschieben verzögern <<

Auf bereits betroffenen Rechnern hilft

1) das Aussetzen der Windows-Updates für mind. 14 Tage (siehe oben; um zu verhindern, dass das Update gleich wieder neu eingespielt wird)

2) danach das Update KB5000802 deinstallieren (bei Windows10 v1909 ist es KB5000808)
(Startmenu -> Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Updateverlauf anzeigen
-> Updates deinstallieren -> betreffendes Update auswählen und dann oben 1x auf „deinstallieren“ klicken)

3) Rechner neustarten

Nachtrag 02.April 2021:
Der Fehler verschwindet, wenn der Rechner auf Windows10 2020H2 inkl. aller 2020H2-Updates hochaktualisiert wird
… notfalls mit diesem MS-Win10-Update-Tool (das obere der beiden).

Nachtrag 16.03.2021:
Microsoft stellt angeblich ein verbessertes Update zur Verfügung.

Nachtrag 12.03.2021: – Bluescreen-Rechnerneustart-Endlosschleife
In einigen Fällen trat in unserem Kundenkreis eine Boot-Bluescreen-Endlosschleife auf, weil der – den Absturz auslösenden – Druckauftrag bereits dauerhaft im Windows-Druckerspooler (Druckerwarteschlange) gespeichert war. Nach dem Bluescreen startet daher der Rechner neu bis zur Windows-Anmeldemaske … dann wird der offene Druckauftrag ausgeführt, führt zum Bluescreen und so geht das dann endlos weiter.
Abhilfe: In den abgesicherten Modus booten, dort dann eine Powershell/Eingabe-Aufforderung mit Adminrechten starten und manuell alle aufgestauten Druckaufträge löschen via
del c:\windows\system32\spool\printers\*.*

Nachtrag 12.03.2021:
Das Problem tritt scheinbar nur bei älteren KX-Treibern auf. Es erscheint empfehlenswert, die installierten Druckertreiber zu erneuern oder (sofern ausreichend) auf die „0815“-PCL-Treiber umzustellen.

Nachtrag 10.03.2021 12:30 Uhr:
Microsoft hat die unruhestiftenden Updates mittlerweile zurückgezogen. Leider haben bereits viele Rechner das Update heruntergeladen und beim nächsten Neustart zur Installation eingeplant.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen oder geholfen?
Bedanken Sie sich? Mit einer kleinen Anerkennung für die inhaltliche Arbeit?
Jeder Betrag ist willkommen. Lieben Dank!